Schoolympics 2018

 

 

Wie jeder Jahr fieberten unsere Schüler den Stadtmeisterschaften,  genannt „Schoolympics“ entgegen, wo unsere Schule in den Wettkämpfen Leichtathletik und Korbball stets vertreten ist. Nachdem unsere Sportler diese beiden Wettkämpfe in den Jahren 2014, 2016 und 2017 jeweils gewonnen hatten und im Jahr 2015 den zweiten Platz belegten, waren unsere Mitstreiter aus den anderen Schulen natürlich hochmotiviert, dies zu ändern.

 

So ging es heiß her an beiden Wettkampftagen. In Leichtathletik gewann die Schule Karl-Heiß überragend und errang sogar drei Einzelsiege in den insgesamt vier Disziplinen (800m-Lauf, Wurf und Staffellauf), was es bisher noch nie gab. Der Staffellauf musste auch noch wiederholt werden, weil sich eine Mannschaft wegen des Staffellrings einer anderen Schulmannschaft benachteiligt sah, als dieser versehentlich in ihren Reifen hüpfte. Im Weitsprung belegten unsere Sportler den 3. Platz.

 

In der Gesamtwertung ergaben sich schließlich folgende Platzierungen:

 

 

1. Platz: GS Karl – Heiß

2. Platz: GS Carl – Orff und GS Wolfgang

3. Platz: GS Berg und GS Auloh

 

 

In Korbball errang die Schule Karl – Heiß nach vier heiß umkämpften Spielen den 4. Platz neben der GS Wolfgang mit jeweils 3 : 4 Punkten.

 

Den ersten Platz belegte die GS Seligenthal vor den Schulen Auloh und Berg.